Rechtsanwalt Berlin Verkehrsrecht

Auf der Suche nach einem Anwalt für Mietrecht in Moabit / Tiergarten Berlin? Kontaktieren Sie uns noch heute. Wir kümmern uns um Ihr Anliegen.

Sind Sie rechtsschutzversichert?
 Ja Nein
Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

Hier finden Sie uns:

Anwalt Mietrecht Moabit / Tiergarten Berlin

Mietvertrag, Kaution, Mängel, Mietminderung, Modernisierung, Kündigung, Schönheitsreparatur und Gewerbemiete sind die Schwerpunkte des Anwalts für Mietrecht in Berlin Moabit und Tiergarten und in der gesamten Hauptstadt. Die wichtigste Frage, wenn es um den Anwalt für Mietrecht in Berlin geht, ist die Frage nach den Mietrecht Kosten. In einer kostenlosen Ersteinschätzung prüft der Rechtsanwalt die Fakten und bietet eine Beratung in Bezug auf Erfolgsaussichten im Prozessfall und ob etwaige außergerichtliche Einigungen zwischen Vermieter und Mieter möglich sind.

Wer muss Anwalt für Mietrecht in Berlin Tiergarten bezahlen?

Derjenige, der den Anwalt für Mietrecht beauftragt hat, muss diesen auch bezahlen. Es gibt aber auch die Option, dass der Fachanwalt für Mietrecht von der gegnerischen Partei bezahlt werden muss, wenn Pflichten im Mietvertrag verletzt wurden.

Wann Fachanwalt für Mietrecht in Berlin beauftragen?

Die häufigsten Fälle für die Beauftragung eines Rechtsanwaltes für Mietrecht sind die Kündigung des Mietvertrags wegen Eigenbedarf oder Streitigkeiten wegen der Nebenkostenabrechnung. Vermieter schalten einen Fachanwalt für Mietrecht in Berlin Moabit häufig aus den folgenden Gründen ein:

  • Mieterhöhung durchsetzen
  • Kündigung wegen Eigenbedarf
  • Kündigung wegen Mietrückstand
  • Abmahnung für den Mieter wegen mietvertraglicher Pflichtverletzungen

Mieter in Berlin Moabit sollten den Anwalt für Mietrecht bei folgenden Fällen beauftragen:

  • ungerechtfertigte Abmahnung wegen angeblicher Pflichtverletzung bezüglich der Vereinbarungen im Mietvertrag
  • Kündigung durch den Vermieter

Kündigung des Mietvertrags? Anwalt Tiergarten hilft

Es gibt hinsichtlich der Kündigung bei einem Mietvertrag besondere Regeln und Gesetzt die beachtet werden müssen. Wichtig zu wissen ist: Beide Parteien, Mieter als auch Vermieter können „aus wichtigem Grund“ kündigen, durch die sich die Fristen verkürzen können. Was viele auch vergessen: Der Widerspruch gegen die Kündigung muss immer schriftlich erfolgen und zwar maximal zwei Monate vor Ablauf der Kündigungsfrist beim Vermieter eingehen. Weitere Fragen hierzu können gerne an unseren Anwalt für Mietrecht in Tiergarten (Moabit) gestellt werden.

Mieterhöhung? Anwalt Moabit kontaktieren

Bei einer Mieterhöhung haben Vermieter und Mieter bestimmte Rechte, aber auch bestimmte Pflichten, die beachtet werden müssen. Durch eine Mieterhöhung zur Anpassung an die ortsübliche Vergleichsmiete kann der Vermieter die aktuelle Miete um einen bestimmtem Prozentsatz auf das ortsübliche Niveau erhöhen. Bei Streit wegen Erhöhung der Miete steht Rechtsanwalt Moabit gerne zur Seite.

Rechtsanwalt für Schönheitsreparaturen beauftragen?

Der Mieter ist im Allgemeinen verpflichtet Schönheitsreparaturen nach Auszug oder auch während der Mietphase vorzunehmen, wenn die Wohnung renoviert übernommen wurde. Hier sollte bei den Klauseln im Mietvertrag immer genau gelesen werden. Bei Fragen zu den Schönheitsreparaturklauseln können Sie uns jederzeit kontaktieren. Unsere Kanzlei und der Rechtsanwalt für Mietrecht befinden sich in Moabit Berlin.

Ist die Beratung beim Anwalt für Mietrecht kostenlos?

Der Anwalt für Mietrecht in Berlin bietet eine kostenlose Ersteinschätzung zum Thema Mietrecht. Bei Fragen zu Mietwohnung, Kündigung, Mieterhöhung, Nebenkostenabrechnung, Wohnungsmodernisierung und weiteren gibt es Beratung bei Differenzen mit Vermietern und bei Streitfällen vor oder nach Umzug.