Rechtsanwalt Berlin Verkehrsrecht

Sind Sie von einer Fahrerflucht betroffen oder möchten Sie einen Unfall mit anschließender Fahrerflucht abklären lassen? Dann sind Sie in unserer Kanzlei an der genau richtigen Adresse.

Sind Sie rechtsschutzversichert?
 Ja Nein
Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

Hier finden Sie uns:

Unfall mit Fahrerflucht

Im Straßenverkehr passiert alles häufig mit einer Geschwindigkeit, auf die manche Menschen nicht rechtzeitig reagieren können. Es passiert dann oft schneller als man denkt, und es kracht gewaltig. Betroffene handeln in diesem Augenblick teilweise nicht besonders rational, begehen Fahrerflucht, um nicht für einen eventuellen Schaden aufzukommen. Dies passiert besonders häufig bei Unfällen mit parkenden Autos. Der Schock ist nicht selten sehr groß. Man möchte wie jeden Tag zur Arbeit fahren und plötzlich sieht man eine große Beule am Kotflügel, die nicht selbstverschuldet ist. In jedem Fall sollte umgehend die Polizei gerufen werden.

Anwalt für Unfälle mit anschließender Fahrerflucht

Sind Sie von einer Fahrerflucht betroffen oder möchten Sie einen Unfall mit anschließender Fahrerflucht abklären lassen? Dann sind Sie in unserer Kanzlei an der genau richtigen Adresse. Unsere Experten begutachten den Unfallhergang und sind auch im Falle einer Verhandlung ihr Rechtsbeistand. Von dem ersten Anwaltsschreiben bis hin zur Hauptverhandlung, unsere Anwälte haben viel Erfahrung auf dem Gebiet der Unfallflucht und bieten für alle Betroffene Unterstützung.

Wann verjährt Fahrerflucht

Wenn sich ein Unfallverursacher vom Unfallort entfernt, kann das wirkliche dramatische Konsequenzen mit sich ziehen. Die Verjährungsfrist liegt bei Unfällen mit anschließender Fahrerflucht bei einem Strafmaß von maximal 3 Jahren bei 5 Jahren. Nach 5 Jahren ist es ergo nicht mehr möglich, gegen eine frühere Unfallflucht vorzugehen. Bei einem verursachten Schaden, der die Höhe von 1.300€ nicht überschreitet, wird das Verfahren eingestellt. Eine anwaltliche Prüfung lohnt sich dennoch fast immer. Häufig hinterlassen flüchtende Fahrer wertvolle Spuren, die von einem Unfallgutachter und später, von ihrem persönlichen Anwalt, bewertet werden können.